Testspiel: Hannover 96 – Al-Ahli Sports Club (Video)

Hannover 96 feierte am Sonntag einen klaren 6:2-Triumph über den katarischen Erstligisten Al-Ahli Sports Club und beendete damit das Trainingslager nach zwei enttäuschenden 1:1-Unentschieden (gegen Csakvar TK und Belediyespor) mit einem Erfolgserlebnis. Hier die Zusammenfassung:

In der 18. Minute brachte Jan Schlaudraff mit einem verwandelten Elfmeter den Ball ins Rollen. Nachdem der Gegner ebenfalls durch einen Strafstoß zum Ausgleich gekommen war, erzielte Kenan Karaman zwei Minuten nach der Pause nach einem Eckball das 2:1. Die Ecke wurde von Hiroshi Kiyotake hineingebracht, der schon in Nürnberg wegen seiner Standards gefürchtet war. Nur drei Minuten später erzielte Karaman seinen zweiten Treffer des Tages. Da wollte Schlaudraff nicht untätig zusehen und machte ebenfalls in der 55. Minute seinen Doppelpack perfekt – 4:1. In der 72. Minute nutzte Kiyotake seine Chance vom Elfmeterpunkt und traf zum ersten Mal im Trikot der 96er ins Tor. Doch damit war es noch nicht vorbei: Schlaudraff erhöhte zehn Minuten später auf 6:1, doch kurz vor dem Ende verkürzte Al-Ahli noch einmal auf 6:2.

Kommentar schreiben

Erlaubte HTML-Codes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>