Bayern tagged posts

Ein Kommentar

Grillparties und Rekorde – Der 3. Spieltag

Hannover/Schleudersitz – Der dritte Spieltag in der Bundesliga hat so auf den ersten Blick ja nicht viel an Überraschungen gebracht. Kagawa macht seine ersten zwei Scorer-Punkte der Liga nach seiner „Befreiung“, die Bayern gewinnen mit dem Temperament eines auf zwei Grad runter gekühlten Weissweins und Hamburg beantragt, die Buli auf 20 Mannschaften aufzustocken, damit sie beweisen können, auch von dem 20. Platz noch unabsteigbar zu sein. Aber …  

Mehr lesen
Ein Kommentar

Nicht labern, machen!

München/Hannover – Für mich als 96er war er das – der 5. Spieltag. Im Gegensatz zu anderen Nord-Clubs hat sich diesmal Hannover nicht gleich beim Anpfiff eingepisst, sondern tollen Fußball gegen die Weisswurst-Trikot-Bayern gezeigt. Engagiert und frech gespielt. Am Ende ohne Blamage mit 0:2 verloren und alle, die an die „Klatsche“ geglaubt haben, wurden eines besseren belehrt.

Das war ja heute ein Spieltag voller Ereignisse, Idioten und Flachpfeifen  …

Mehr lesen
2 Kommentare

Streifen in der Hose?

Hannover/München – Kernige Sprüche kennt man ja eigentlich nur von Thorsten Lieberknecht, Trainer des Aufsteigers Braunschweig. Er nannte seinen Verein „den kleinen Pissverein“ und wollte damit zum Ausdruck bringen, das seine Mannschaft bei den Schiedsrichtern und auch in den Medien nicht so gut weg kommt. Der HAZ-Platzwart hat ja letzte Woche in der Printausgabe schon mal hinterfragt, wer denn wohl „der große Pissverein“ sein könnte und erkannte da einen Seitenhieb gegen 96. Kann man so sehen. Aber nicht nur Lieberknecht kann’s untenrum schmutzig, Dirk Dufner kann das auch …

Mehr lesen

Superbayern, Duselbayern, Pep! Pep!

Prag – Die Bayern haben den UEFA Supercup gewonnen. Mit 7:6 nach Elfmeter-Schiessen. Der erste wichtige Titel für Pep Guardiola als neuer Trainer der „Superbayern“. Allein in diesem Moment bewundere ich schon den genialen Geist von Pep: Jeder Trainer in Europa weiß, das die Engländer einfach Kacke beim Elfer schiessen sind. Aber echt jeder, auch Neurururururer.
Also wird das soooooo lange rausgezögert, bis für einen Konter nur noch Millisekunden übrig bleiben. Heute durfte Martinez Chelsea noch eins rein tun in der 121. Minute, 3 Sekunden vor Schluß. PEP! 2:2. Das ist so gerissen …

Mehr lesen